IoT Solution Architect – neueste Technologien, vielseitige Herausforderungen und starke Perspektiven

Yvonne Hegenbarth, Young Professional bei der Software AG, erzählt uns von ihrem persönlichen Werdegang und ihrem Arbeitsalltag als „Associate IoT Solution Architect, Presales IoT DACH“. Welche Herausforderungen warten im Job, welche Qualifikationen sollte man mitbringen, und was ist der große Reiz an einem Presales-Job?

Weiterlesen

Digitalisierung schafft neue Jobs für IT-Experten

Digitale Technologien sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken, sie gehören für Millionen von Menschen ganz selbstverständlich zum Alltag – sie verändern unsere Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt. Einige Jobprofile wird es schon in wenigen Jahren nicht mehr geben, auf der anderen Seite entsteht eine Vielzahl neuer Tätigkeiten und bestehende Jobs verändern sich. In Zukunft wird kaum noch eine Branche existieren, die ohne Informatik-Know-How auskommt.

Weiterlesen

Systemadministrator / Netzwerkadministrator

Was ist der Unterschied zwischen einem Systemadministrator und einem Netzwerkadministrator? In der Theorie sind Systemadministratoren z.B. für die physische und virtuelle Installation, Konfiguration und Wartung der gesamten IT-Infrastruktur eines Unternehmens zuständig. Dazu gehören neben Server und PC auch das Telekommunikationssystem, Drucker, Beamer, Datenbanken und die Netzwerke.

Weiterlesen

IT–Security Auditor – Hacker im Namen der Cybersecurity

In der Cybersecurity – IT-Sicherheit – gilt es gezielte kriminelle Angriffe abzuwehren, aber auch ungerichtete Gefahren wie klassische Viren oder Trojaner, die durch Sicherheitslücken in Mailprogrammen und unbedarfte User auftreten, auszuräumen. Bereits in der Software-Entwicklung sind Sicherheitsexperten involviert.

Weiterlesen

IT-Consultant – Steile Lernkurve, abwechslungsreiche Aufgaben und gute Aufstiegschancen

Der Berufseinstieg in die IT-Branche kann sich sehr vielfältig gestalten. Neben dem klassischen Direkteinstieg nach einer abgeschlossenen Ausbildung bzw. einem abgeschlossenen Studium gibt es für junge Talente auch die Möglichkeit, sich mit ihrem Schulabschluss direkt beim Unternehmen für eine Ausbildung im IT-Bereich oder für ein duales Informatik-Studium zu bewerben. Diese Modelle bieten sich besonders an, wenn der Wunsch, von Anfang an praktische Erfahrungen zu sammeln und an Projekten mitzuarbeiten, im Vordergrund steht.

Weiterlesen

Digitalisierung: Mehr als ein IT-Projekt

Heute muss agil und flexibel entwickelt werden, oft in Zusammenarbeit mit Projektpartnern oder Kunden. Dafür muss nicht nur ein umfassendes IT-Wissen, sondern auch ein grundlegendes Verständnis für Anforderungen und Geschäftsmodelle der Partner und Kunden vorhanden sein.

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: Head of Solution Engineering

Die Hauptaufgabe des Head of Solution Engineering ist herauszufinden, was die Requester wirklich möchten oder brauchen. Sie haben zwar meist eine konkrete Vorstellung davon, welche Aufgaben das neue Feature oder Programm erfüllen soll, bzw. welches Problem gelöst werden soll, allerdings können sie die damit zusammenhängenden Wünsche auf technischer Ebene nur selten konkretisieren.

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: Anwendungsentwickler medizinische Diagnostik

Durch die Auseinandersetzung mit IT-Fragen im Biologiestudium bin ich letztlich eher zufällig in die Softwareentwicklung gerutscht. Ich hatte zwar nicht promoviert, dank meiner bisherigen Erfahrungen war ich aber ein „Mann der Stunde“, denn der „New Economy Hype“ gegen Ende meines Studiums ging mit einer großen Nachfrage nach IT-Wissen bzw. Programmierfähigkeiten einher.

Weiterlesen

Industrie 4.0 verändert den Maschinen- und Anlagenbau; und mit ihm Qualifikationen und Kompetenzen

Die Digitalisierung der Produktion – Industrie 4.0 – kommt im Maschinen- und Anlagenbau, Deutschlands größtem industriellen Arbeitgeber, an. Sie führt zu neuen Produkten, verändert Prozesse und Abläufe und bringt neue Geschäftsmodelle hervor. Dies führt auch zu neuen Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Industrie 4.0 eröffnet dabei Karrierechancen und neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Jobmotor – Vernetzte Mobilität

In der Automotivebranche bieten sich aufgrund der Entwicklung zur vernetzten Mobilität hervorragende Karriereperspektiven für Informatiker und Ingenieure mit interdisziplinären Kenntnissen. Die neuen Anforderungen an das Software und Systems Engineering führen zu spannenden und vielseitigen Stellenangeboten.

Weiterlesen

Berufsperspektiven Informatik

Informatiker arbeiten längst nicht mehr nur in Computer- bzw. IT-Unternehmen oder klassischen EDV-Abteilungen. Da heutzutage in unzähligen Bereichen Software nicht mehr wegzudenken ist, gibt es immer mehr Einsatzbereiche: Medizintechnik, Automobilindustrie, Finanzbranche, Geheimdienst und Spieleentwicklung sind davon nur einige Beispiele.

Weiterlesen

Mathematiker in der Softwareentwicklung – Erfahrungsbericht

Meine akademische Laufbahn habe ich mit einem Physik- und Mathematikstudium begonnen. Nachdem ich in beiden Fächern mein Vordiplom gemacht habe, habe ich mich danach auf Mathematik konzentriert. In der Mathematik ging es dann mit dem Diplom und einer anschließenden Promotion im Bereich Analysis und partielle Differenzialgleichungen weiter.

Weiterlesen

Materialwissenschaft & Werkstofftechnik

Materialwissenschaft & Werkstofftechnik (MatWerk) ist eine der Königsdisziplinen der Ingenieurwissenschaften. Gefragt sind Bastler und Tüftler, die sich nicht auf ein Fachstudium wie Physik oder Chemie festlegen wollen.

Weiterlesen