Weiterbildung:
Qualitätsmanagement für
Naturwissenschaftler

Dreistufige Qualitätsmanagement- Weiterbildung mit TÜV-Abschluss
In Stellenausschreibungen sind Qualifikationen im Qualitätsmanagement gefragt, die Sie nicht mitbringen? Sie möchten Fachkenntnisse erwerben, die in der Industrie gefordert werden? Im Rahmen unserer dreistufigen TÜV- Weiterbildung erlernen Sie die Grundlagen und den Aufbau eines QM-Systems, sowie die entsprechenden Methoden und Werkzeuge. In praktischen Trainings simulieren Sie Auditsituationen, mit direkten Feedback durch die Dozenten.
Seit über 30 Jahren qualifizieren wir Akademiker, Fach- und Führungskräfte verschiedener Branchen. Ergänzt durch klassische Bewerbungsberatung, Jobstrategien und Praxisprojekte in Unternehmen, sind wir spezialisiert auf die Integration von Hochschulabsolventen in den Arbeitsmarkt. Unsere Vermittlungsquote liegt aktuell bei 87 %.
DIE ZIELGRUPPE
  • Akademiker/innen aller naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
  • Fach- oder Führungskräfte mit Berufsausbildung und Berufserfahrung
  • Hochschulabsolventen, die Abschlüsse im Qualitätsmanagement benötigen
ZIEL DER WEITERBILDUNG
  • Vermittlung der Grundlagen des Qualitätsmanagements sowie der Anforderungen der DIN EN ISO 9000: 2015 ff.
  • Theoretische und praktische Beherrschung der wichtigsten QM- Werkzeuge und -Methoden
  • die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ein QM-System im Unternehmen zu errichten und bis zur Zertifizierung zu führen.
  • Fachliche Qualifizierung zum/zur internen oder externen Auditor/in.
DIE WEITERBILDUNGSINHALTE
Die Weiterbildung setzt sich aus drei Lehrgängen zusammen, die optional belegt werden können:
  • Qualitätsbeauftragter TÜV
  • Qualitätsmanager TÜV
  • Qualitätsauditor TÜV
Angepasst auf die individuelle berufliche Zielrichtung, lässt sich diese Weiterbildung mit u.a. folgenden zusätzlichen Modulen kombinieren:
  • Projektmanager (TÜV®)
  • Quality Management in English
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Umweltmanagement/Umweltbetriebsprüfer
  • Betriebswirtschaftliche Module
  • Praktikum (bei Bedarf)
ORGANISATORISCHES
  • Unterrichtsform: Präsenzunterricht, Vollzeit
  • Einstieg: jeweils zu Modulstart, monatlich möglich
  • Kursdauer: jeweils 20 Tage
  • Zeiten: Montags bis freitags von 8:00 – 16:00 Uhr
  • Förderung: 100% durch Bildungsgutschein oder andere Kostenträger
BERATUNG
In einem persönlichen Erstberatungsgespräch
klären wir mit Ihnen die Eignung für eine
Weiterbildung. Zudem besprechen wir in dem
Rahmen Ihre berufliche Perspektive und
definieren dafür geeignete Maßnahmen. Rufen
Sie uns an, um erste Fragen zu klären.
KONTAKT:
Tel.: 0208-9938833
Fax.: 0208-9938899
www.lvq.de
jobvector@lvq.de
LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbH
LVQ Weiterbildung gGmbH
Ruhrorter Straße 47
45478 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 99388-0
Fax: 0208 99388-99
E-mail: office@LVQ.de
www.LVQ.de