Bei BioNTech leistet jeder Großes! Denn als eines der am schnellsten wachsenden Biotechnologie-Unternehmen Europas arbeiten wir an revolutionären Ansätzen im Kampf gegen Krebs und andere Krankheiten. Über 600 Pioniere, die mit viel Herzblut neue Wege beschreiten, schaffen immer wieder aufsehenerregende Erfolge und vielversprechende Durchbrüche – und sorgen dafür, dass Menschen rund um die Welt Hoffnung für die Zukunft schöpfen. Werde auch du ein Pionier!

Wissenschaftler (m/w)
Genomics Prozessentwicklung

Hier leistest du Großes.
In unserem Leuchtturmprojekt IVAC® machst du bald mit uns gemeinsam den nächsten entscheidenden Schritt. So wirst du mit BioNTech zum weltweiten Vorreiter bei der Entwicklung einer völlig neuartigen Immuntherapie gegen Krebs mithilfe individualisierter Tumorimpfstoffe. Deine Aufgaben im Einzelnen sind:
  • Du bist mitverantwortlich für die Implementierung eines semiautomatisierten Genomics-Prozesses - von der Nukleinsäureextraktion bis hin zur Sequenzierung im regulierten Umfeld (GLP/GCLP).
  • Dabei kümmerst du dich um den Methodentransfer von Protokollen zur DNA/RNA-Aufreinigung, Herstellung von Sequenzierbibliotheken und Next Generation Sequencing (Illumina HiSeq 4000).
  • Gemeinsam mit deinen Teamkollegen bist du zuständig für die Gerätequalifizierung und die Methodenvalidierung.
  • Darüber hinaus implementierst du im Team ein MES und LIMS System zur GCLP-konformen Durchführung des Genomics-Prozesses.
  • Nicht zuletzt unterstützt du die Abteilung bei der Planung der Experimente, der Datenanalyse und der Dokumentation der Ergebnisse und präsentierst diese in internen Meetings.
Das bringst du mit.
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit humanen Proben im Bereich Molekularbiologie sowie mit Next Generation Sequencing (vorzugsweise mit Illumina Plattformen) und Laborautomation (präferentiell Beckman Coulter)
  • Erfahrung im GLP/GCLP-Umfeld und idealerweise in der experimentellen Validierung analytischer Methoden
  • Erste Erfahrungen im Design von Labor-Workflows MES/LIMS inklusive Tests und Computersystemvalidierung sind wünschenswert
  • Flexibilität sowie gute Dokumentations-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Diese Aufgaben haben deinen Pioniergeist geweckt?
Dann bewirb dich für unseren Standort Mainz und freue dich auf ein hochqualifiziertes, motiviertes und kollegiales Team, in dem dich attraktive Aufgaben und neue Karrierechancen erwarten. Sende uns deine Unterlagen einfach über unser Online-Formular.
Du hast noch Fragen? Diese beantwortet Elma Köller dir gerne unter + 49 (0) 6131-9084-1291 (montags-freitags von 13:00 - 18:00 Uhr).