Universitätsmedizin Rostock

 Rostock
Der Forschungsschwerpunkt des Instituts liegt seit der Wiederbesetzung des Lehrstuhls im Jahre 2007 auf dem Gebiet der Pharmakologie und Toxikologie antiinflammatorisch-analgetischer und antitumorigener Arzneistoffe. Als eine Einrichtung des Zentrums für Diagnostik und Therapie von Vergiftungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern nimmt das Institut weiterhin Aufgaben der Medizinischen Betreuung wahr. Die in diesem Zusammenhang durchgeführte Arznei- und Giftstoffanalytik bei Intoxikationen wird mit einem 24-Stunden-Dienstsystem gewährleistet.

Das Lehrangebot des Instituts deckt die Ausbildung von Studenten verschiedener Fachrichtungen der Universität Rostock (Mediziner, Zahnmediziner, Biotechnologen, Chemiker) in den Fächern Pharmakologie bzw. Toxikologie ab.
 

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • E-Mail Bewerbung
  • Bewerbungsmappe per Post

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Klinische Forschung, Forschung & Entwicklung, Forschung & Lehre, Qualitätsmanagement, Technische Assistenz, Technischer Service & Kundenservice, Training & Schulung, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Pharma, Biologie & Life Sciences, Chemie, Agrarwissenschaften, Medizintechnik, Biotechnologie, Humanmedizin, Healthcare & Gesundheitswesen

Standort

Universitätsmedizin Rostock

Doberaner Str. 142
18057 Rostock
Deutschland