Ratgeber Gehalt Ingenieur Gehalt
Gehalt für Ingenieure

Ingenieur Gehalt in Deutschland

Jan-Philipp Schreiber
Jan-Philipp Schreiber
Lesedauer: 5 Min.
Aktualisiert am: 10.05.2024

Ein Ingenieur verdient in Deutschland durchschnittlich 57.324 € brutto im Jahr. Das entspricht einem monatlichen Bruttogehalt von 4.777 €. Das Gehalt von Ingenieuren wird besonders beeinflusst durch:

  1. Berufserfahrung
  2. Fachbereich
  3. Region
  4. Unternehmensgröße

Ingenieur Einstiegsgehalt

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Ingenieurs liegt im Jahr 2024 bei 50.405 € brutto im Jahr. Das entspricht einem monatlichen Bruttogehalt von 4.200 €. Ingenieure mit Berufserfahrung liegen bei einem durchschnittlichen Gehalt von 60.208 € brutto im Jahr. Die Einstiegsgehälter für Ingenieure unterscheiden sich auch je nach Fachbereich. Während im Fachbereich Fahrzeugtechnik und Bauingenieurwesen mit einem Einstiegsgehalt von knapp unter 50.000 € brutto im Jahr gerechnet werden kann, sind es in den Fachbereichen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen über 51.000 € brutto im Jahr.

Ingenieur Gehalt mit Berufserfahrung

Mit ihrem recht hohen Einstiegsgehalt machen Ingenieure zu Beginn ihrer Karriere oft eher geringere Gehaltssprünge nach oben. Mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung sind allerdings Gehaltssteigerungen von über 30 % sehr gut möglich. Ingenieure mit über 20 Jahren Berufserfahrung verdienen im Mittel fast 40 % mehr als Berufseinsteiger.

Was ist das durchschnittliche Gehalt als Ingenieur?

Durchschnittsgehalt
57.423 €

brutto pro Jahr

Salary

Das Durchschnittsgehalt als Ingenieur variiert in Deutschland zwischen 47.088 € und 63.937 € brutto im Jahr.

BerufserfahrungDurchschnittsgehalt
< 1 Jahr50.405 €
1-2 Jahre51.841 €
2-5 Jahre53.949 €
5-10 Jahre55.975 €
10-20 Jahre66.675 €
> 20 Jahre69.725 €

Ingenieur Gehalt nach Fachbereich

Die Gehälter von Ingenieuren variieren je nach Fachbereich erheblich. Während Bauingenieure bei ein dem durchschnittlichen Einkommen von 52.306 € brutto im Jahr liegen, verdienen Maschinenbauingenieure 57.430 € brutto im Jahr. Die weiteren Fachbereiche im Ingenieurwesen liegen mit ihrem durchschnittlichen Gehalt relativ eng beieinander. Die Gehälter im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen liegen zwischen 55.000 € bis zu knapp über 56.000 € brutto im Jahr.

Fachbereich Einstiegsgehalt Durchschnittsgehalt Offene Stellen
Bauingenieurwesen 49.105 € 52.306 € Bauingenieurwesen Jobs
Elektrotechnik 50.114 € 55.105 € Elektrotechnik Jobs
Fahrzeugtechnik 48.243 € 55.980 € Fahrzeugtechnik Jobs
Maschinenbau 51.272 € 57.430 € Maschinenbau Jobs
Mechatronik 50.947 € 55.168 € Mechatronik Jobs
Wirtschaftsingenieurwesen 51.474 € 56.128 € Wirtschaftsingenieurwesen Jobs

Welcher Ingenieur verdient am meisten?

Als Ingenieur gibt es zahlreiche Tätigkeitsfelder und Spezialisierungsmöglichkeiten, wie Bauingenieure, Elektroingenieure, Verfahrensingenieure, Wirtschaftsingenieure oder Entwicklungsingenieure. Jeder dieser Berufe ist Teil eines ingenieurwissenschaftlichen Fachbereichs und hat ganz eigene Aufgaben und Verantwortungsbereich. Dementsprechend unterscheiden sich auch die Gehälter von Ingenieuren in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern.

Ingenieur Durchschnittsgehalt
Elektroingenieur 57.397 €
Maschinenbauingenieur 59.213 €
Projektingenieur 57.003 €
Bauingenieur 53.128 €
Verfahrensingenieur 57.117 €
Wirtschaftsingenieur 56.131 €
Planungsingenieur 51.260 €
Konstruktionsingenieur 59.920 €
Betriebsingenieur 54.013 €
Verkehrsingenieur 54.370 €

Ingenieur Gehalt nach Region

Für wechselwillige Ingenieure und Berufseinsteiger stellt sich schnell die Frage, ob sie eine Stelle in ihrer Nähe suchen sollen oder auch bereit sind umzuziehen. Das Gehalt ist ein wichtiger Faktor bei diesen Überlegungen, denn in einigen Bundesländern und Städten können Ingenieure mit deutlich höheren Gehältern rechnen als in anderen.

Ingenieur Gehalt nach Bundesländern

BundeslandDurchschnittsgehalt
Baden-Württemberg58.269 €
Bayern60.106 €
Berlin55.387 €
Brandenburg54.638 €
Bremen54.953 €
Hamburg53.042 €
Hessen59.289 €
Mecklenburg-Vorpommern50.591 €
Niedersachsen55.509 €
Nordrhein-Westfalen57.243 €
Rheinland-Pfalz56.178 €
Saarland57.490 €
Sachsen50.223 €
Sachsen-Anhalt56.334 €
Schleswig-Holstein54.025 €
Thüringen63.365 €

Ingenieur Gehalt nach Stadt

StadtDurchschnittsgehalt
Berlin55.563 €
Hamburg53.277 €
München63.086 €
Köln56.842 €
Frankfurt am Main60.172 €
Stuttgart57.887 €
Düsseldorf61.331 €
Leipzig51.941 €
Dortmund55.182 €
Essen60.463 €
Bremen60.641 €
Dresden51.346 €
Hannover53.944 €
Nürnberg55.471 €
Duisburg61.116 €
Bochum60.875 €
Wuppertal59.222 €
Bielefeld55.924 €
Bonn53.203 €

Top-Unternehmen für Ingenieur

TÜV NORD Systems
Die Autobahn des Bundes
Berliner Wasserbetriebe
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Technische Universität Dresden

Ingenieur Gehalt nach Unternehmensgröße

Umso größer das Unternehmen ist, umso höher fällt auch das Gehalt für Ingenieure aus. Das gilt übergreifen für Branchen, Bundesländer, Städte und Fachbereiche. Ingenieure in kleinen Unternehmen mit weniger al 50 Mitarbeitern verdienen 14 % weniger als der Durchschnitt. Kleinere Unternehmen bieten sich gerade Berufseinsteigern an, da sie oft flachere Hierarchien haben und dadurch die Möglichkeit besteht, schneller Verantwortung zu übernehmen und die Karriereleiter schneller nach oben zu klettern.

Knapp unter dem Durchschnitt liegen Ingenieure, die in mittelständischen Unternehmen tätig sind. Ingenieure in größeren Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern verdienen etwa 4 % mehr als der Durchschnitt. Wer als Ingenieur in einem großen Konzern mit mehr als 1.000 Mitarbeitern tätig ist, bekommt mit durchschnittlich 64.907 € ein Bruttojahresgehalt, welches 13 % über dem Durchschnitt aller Ingenieure liegt.

UnternehmensgrößeDurchschnittsgehalt
1-50 Mitarbeiter49.453 €
51-200 Mitarbeiter56.257 €
201-1.000 Mitarbeiter59.741 €
> 1.000 Mitarbeiter64.907 €

Ingenieur Gehalt im öffentlichen Dienst

Ingenieure im öffentlichen Dienst werden in der Regel nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) oder, bei Beschäftigten der Länder, nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bezahlt. Die genaue Einstufung und das entsprechende Gehalt hängen von der Qualifikation, der Berufserfahrung, der spezifischen Tätigkeit und dem Arbeitsort ab.

Ingenieure im öffentlichen Dienst in Deutschland werden in der Regel nicht in die niedrigeren Entgeltgruppen eingestuft, da die Berufsbezeichnung „Ingenieur“ ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach voraussetzt. Niedrigere Entgeltgruppen sind in der Regel für Tätigkeiten vorgesehen, die keine akademische Ausbildung erfordern. Sie umfassen typischerweise unterstützende und ausführende Aufgaben, die weniger Fachwissen voraussetzen. Da Ingenieurpositionen jedoch ein hohes Maß an technischem Wissen und Fähigkeiten verlangen, sind sie in diesen niedrigeren Gruppen nicht angemessen zu klassifizieren.

Ingenieure, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben, werden meist in die Entgeltgruppe E9 bis E11 eingestuft. Das Einstiegsgehalt in diesen Gruppen kann von etwa 3.000 € bis zu 3.800 € brutto pro Monat variieren. Mit zunehmender Berufserfahrung können Ingenieure in höhere Entgeltgruppen aufsteigen. Erfahrene Ingenieure werden oft in die Entgeltgruppe E12 bis E13, was einem monatlichen Bruttogehalt von etwa 4.000 € bis 5.000 € entsprechen kann. In spezialisierten Positionen oder in leitenden Funktionen können Ingenieure auch in die höheren Entgeltgruppen wie E14 und E15 eingestuft werden. Die Gehälter in diesen beiden Gruppen können von 5.000 € bis zu über 6.000 € brutto pro Monat reichen.

Tariftabelle TVöD – Entgeltgruppen E9a bis E15

EntgeltgruppeStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6
TVöD 155.504 €5.863,92 €6.265,40 €6.813,49 €7.377,29 €7.748,20 €
TVöD 145.003,84 €5.329,75 €5.755,37 €6.227,68 €6.754,16 €7.132,13 €
TVöD 134.628,76 €4.985,95 €5.392,57 €5.834,04 €6.353,53 €6.635,44 €
TVöD 124.170,32 €4.581,34 €5.061,67 €5.594,63 €6.220,01 €6.516,74 €
TVöD 114.032,38 €4.410,41 €4.765,62 €5.151,01 €5.678,44 €5.975,19 €
TVöD 103.895,33 €4.191,53 €4.528,25 €4.893,44 €5.300,10 €5.433,63 €
TVöD 9c3.757,21 €4.013,80 €4.334,08 €4.683,04 €5.061,38 €5.182,84 €
TVöD 9b3.619,09 €3.736,32 €4.029,91 €4.352,06 €4.706,63 €5.003,35 €
TVöD 9a3.480,97 €3.699,68 €3.759,84 €3.963,16 €4.335,69 €4.483,10 €

Wo gibt es aktuell die meisten Ingenieur Jobs?

Quelle: Bundesministerium des Inneren und für Heimat

Tariftabelle TV-L – Entgeltgruppen E9a bis E15Ü

EntgeltgruppeStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6
E 15Ü6.122,63 €6.795,90 €7.434,88 €7.853,95 €7.957,04 €
E 155.017,31 €5.394,35 €5.593,59 €6.301,27 €6.837,15 €7.042,26 €
E 144.532,64 €4.885,93 €5.167,63 €5.593,59 €6.246,27 €6.433,67 €
E 13 Ü4.508,07 €4.748,54 €5.593,59 €6.246,27 €6.433,67 €
E 134.188,38 €4.508.07 €4.748,54 €5.215,73 €5.861,53 €6.037,38 €
E 123.774,86 €4.040,88 €4.604,26 €5.098,93 €5.737,87 €5.910 €
E 113.652,64 €3.898,38 €4.178,29 €4.604,26 €5.222,60 €5.379,28 €
E 103.523,62 €3.764,77 €4.040,88 €4.322,55 €4.858,48 €5.004,24 €
E 9b3.136,59 €3.369,08 €3.520,54 €3.939,07 €4.295,09 €4.423,96 €
E 9a3.136,59 €3.369,08 €3.419,58 €3.520,54 €3.939,07 €4.055,96 €

Quelle: öffentlicher-dienst.info

Jan-Philipp Schreiber

Jan-Philipp Schreiber

Content Marketing Manager

E-Mail Adresse

Jan-Philipp ist ein versierter Wirtschaftswissenschaftler und Experte für Gehalts- und Arbeitsmarkt-Themen. Mit seinem fundierten Fachwissen unterstützt er Fachkräfte dabei, ihre beruflichen Ambitionen zu verwirklichen. Jan-Philipp verfügt über ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, insbesondere im Bereich von Gehaltsstrukturen, des Projektmanagements und Themen rund um Karriere & Bewerbung. Seine Beiträge im Karriere-Ratgeber zeichnen sich durch praxisnahe Tipps, aktuelle Branchentrends und sein Engagement für die berufliche Weiterentwicklung aus.
Weniger anzeigen